Widemouth Bay

Widemouth Bay
Widemouth Bay
Sonnenuntergang über Widemouth
Sonnenuntergang über Widemouth

Widemouth ist die südlichste der Bude Strände. Wie der Name andeutet ist dies eine erhebliche Strecke von Sand und ist nach Westen in den Atlantik. Folglich wird, wenn es eine große Brandung läuft kann es einige absolut Monsterwellen auf Widemouth die Sie fragen, warum gehen surfen schien wie eine gute Idee zu der Zeit sein kann. Die Größe des Strandes bedeutet, dass es noch nie so überfüllt, auch im Sommer. Im Herbst und Winter ist es ein guter Ort, um Experten Surfer sehen.

In der Vergangenheit hätte sloops aus Wales Widemouth als Hafen (im einfachsten Sinne) zu verwenden, Entladen von Gütern wie Kohle und Kalk, und unter Cornish Ware zurück nach Wales wie Granit, Schiefer, Zinn, Kupfer und sogar Cornish Pasties! Die Strände in der Bucht sind nun die Landeplätze für viele Transatlantik-Kabel zwischen dem Vereinigten Königreich und den USA.

Nach links und rechts des Strandes gibt es felsige Grate, die von den Sandsteinfelsen ist hochkant verursacht (durch die kontinentale Platte Kollision, die toren von Bodmin Moor gebildet) und dann erodiert durch das Meer, die ganz hart arbeiten, um in zu Fuß sind.

Anfahrt

Folgen Sie der A39 in Richtung Bude, und schalten Sie kurz vor bude (Richtung Widemouth Bay). Es gibt einen großen Parkplatz an der Spitze des Strandes.

Aktuelle Prognose

Mehr info